FDP Emsland

Über uns

Willkommen auf der Homepage des Kreisverbands der Freien Demokraten Emsland.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen. Hier informieren wir Sie regelmäßig über unsere Positionen, unsere politische Arbeit vor Ort sowie über anstehende Termine und Veranstaltungen. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Ideen zu unserer Arbeit haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir freuen uns immer über Feedback.

Positionen

Wer seine Heimat liebt, macht sie besser.

WELTBESTE BILDUNG FÜR JEDEN

In einer Welt der Veränderung gibt es keine Ressource, die wertvoller wäre als Bildung. Sie befähigt die Menschen, auch in einer komplexen Umwelt selbstbestimmt ihren Weg zu gehen. Bildung ist die Chance zum sozialen Aufstieg. Wichtig ist, was ein Mensch kann. Unwichtig wird, in welches Elternhaus er geboren wurde. Die Digitalisierung steckt voller Chancen für bessere Bildung. Machen wir endlich davon Gebrauch!

UNKOMPLIZIERTER STAAT

Das Leben ist schon kompliziert genug. Da braucht niemand einen Staat, der es komplizierter als nötig macht. Deshalb setzen wir uns für einen Perspektivwechsel in der Politik ein: Die Dinge sollen künftig nicht so geregelt werden, dass sie es den Behörden so einfach wie möglich machen, ihre Ziele zu erreichen, sondern dass es für Bürgerinnen und Bürger möglichst einfach ist, ihre Ziele im Rahmen der Gesetze zu erreichen.

POLITIK DIE RECHNEN KANN

Die Dinge müssen so angepackt werden, dass sie funktionieren und finanzierbar sind. Kurz: Wir brauchen eine Politik, die rechnen kann. Die Belastung der Bürger mit Steuern und Abgaben ist in Deutschland nicht nur höher als anderswo, sondern steigt weiterhin an. Wir wollen, dass der Staat mit dem Geld der Bürger sparsamer umgeht. Wir wollen eine neue Balance zwischen den Einnahmen der Bürger und den Einnahmen des Staates herstellen.

FREIHEIT UND MENSCHENRECHTE WELTWEIT

Freiheit ist kein Egoismus. Niemand kann sie für sich allein beanspruchen. Sie ist ein Ordnungsprinzip für alle. Daher verfolgen wir Freie Demokraten das Ziel, Freiheit und Menschenrechte weltweit zu verteidigen und zu stärken. Wir sind davon überzeugt, dass Europa ein Kontinent der Freiheit und der Menschenrechte bleiben soll. Deshalb setzen wir darauf, dass die Europäische Union ihre Handlungsfähigkeit erhöht und ihre Durchsetzungskraft stärkt.

SELBSTBESTIMMT IN ALLEN LEBENSLAGEN

Der Sinn aller Politik ist die Freiheit. Die spürbarste Form der Freiheit ist ein selbstbestimmtes Leben. Das gilt auch für eine Welt, in der sich Lebenssituationen ändern können. Viele Menschen haben aber den Eindruck, dass die Politik sie bevormunden will. Sie haben die Sorge, dass es immer mehr unbegründete Überwachung gibt, die ihre Privatsphäre gefährdet. Sorgen wir dafür, dass die Menschen selbstbestimmt in allen Lebenslagen handeln können.

VORANKOMMEN DURCH EIGENE LEISTUNG

Das große Versprechen der Sozialen Marktwirtschaft lautet, dass jeder Mensch seine eigene Lage mit eigener Leistung verbessern kann. Doch immer mehr Menschen zweifeln daran. Gerade in einer Zeit der Veränderung müssen wir die Innovationskräfte der Sozialen Marktwirtschaft nutzen, die auf neue Ideen und Freiheit, statt auf Bürokratismus setzt. Eröffnen wir faire Chancen, damit alle entsprechend ihrer Möglichkeiten ihr Bestes geben können.

Meldungen

Artikel über uns:

Breakfast & Politics

Heute war der Europaabgeordnete Jan-Christoph Oetjen bei uns zu Gast im Emsland.
Beim Breakfast & Politics am Speicherbecken in Geeste gab es nicht nur spannende Gespräche über die Zukunft des ländlichen Raumes, sondern auch ein leckeres Frühstück.
Worum es genau ging, erzählen euch Jan-Christoph Oetjen und Jens Beeck am besten selbst.

Die Kandidierenden aus dem Wahlbereich VII stellen sich vor

Für die Kreistagswahl im Emsland steht ein starkes Team für Emsbüren, Salzbergen und die Samtgemeinde Spelle bereits in den Startlöchern. Mit Julius Frilling, Tarek Pohlmann, Ingo Lüttecke, Carla Holterhus und Timo Biermann kandidieren gleich fünf Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag im Wahlbereich VII.

Ihr wollte mehr erfahren? Dann schaut euch gerne den Flyer an:

Besuch beim Angelsportverein Haselünne

Gestern fand der Besuch beim Angelsportverein (ASV) Haselünne statt. Gemeinsam mit der Unterstützung von Gero Hocker (Landwirtschaftlicher Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion) und unserem Bundestagsabgeordneten Jens Beeck aus Berlin haben wir uns dort über die Angelsport-Kultur in Haselünne informiert.

FDP Meppen ist jetzt auch auf Instagram aktiv

Auf dem Ortsparteitag der FDP Emsland-Süd wurden auch die neuen Vertreter aus Meppen gewählt. Seitdem vertreten Friedrich Krämer als Vorsitzender und Jonas Golkowski als stellvertretender Vorsitzender die Gebietsversammlung in Meppen. Nun möchten die beiden euch auf einem neuen Instagram Account über ihr politisches Engagement informieren.

Den Account findet ihr unter: www.instagram.com/fdpmeppen

FDP FORDERT ERNEUT AUSSTATTUNG VON SCHULEN UND KITAS MIT LUFTFILTERSYSTEMEN

Die FDP-Fraktion im Kreis Emsland stellte einen Antrag, in dem sie forderte, alle Kindergärten und Schulen im Emsland mit Luftfiltersystemen auszustatten. Hintergrund für die erneute Forderung sind die immer noch geschlossenen Schulen und Kindergärten. Die Schäden durch die momentane Schließung der Einrichtungen sind unermesslich groß und die Unsicherheiten über die weiteren Öffnungszeiten fördern Ängste, Unsicherheiten und damit Stress in den Familien.

FDP übt scharfe Kritik an CDU-Agrarexperten aus dem Emsland

Untätigkeit in Sachen Landwirtschaft wirft der stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP-Emsland, Ferhat Asi aus Aschendorf, den für das Emsland zuständigen CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann und Albert Stegemann in einer Pressemitteilung vor. Er fährt schweres Geschütz auf.
Nach Einschätzung von Asi ist das Jahr 2020 für die „leidgeplagten Landwirte in Deutschland“ geendet, wie es angefangen hatte. Nach sorgenvollen Monaten durch viele Neureglungen und „unnötigen Auflagen“ für die Landwirtschaft hätten gegen Ende des Jahres die Bauern wieder mit zahlreichen Demonstrationen „wichtige Akzente gesetzt“, um gegen vom Lebensmitteleinzelhandel geplante Preissenkungen, vor allem für Butter, vorzugehen. Diese hätten der Landwirtschaft laut Asi „wahrscheinlich die letzten Überlebenschancen genommen“.

Neuigkeiten

Auch auf den Sozialen Medien informieren wir Sie regelmäßig:

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Kontakt

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben: Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Raiffeisenstraße 2
49838 Langen
Deutschland