Pressemitteilungen - FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 09.03.2017:

FDP fordert Abschaffung der Jagdsteuer

Lingener Tagespost - Kreis Emsland vom 09.03.2017

Die FDP-Kreistagsfraktion hat zu den Haushaltsberatungen im kommenden Kreistag zwei Anträge gestellt. Die Fraktion fordert die vollständige Abschaffung der Jagdsteuer sowie die Beitragsfreiheit für die Beförderung von Schülern der Oberstufen.

Die Abschaffung der Jagdsteuer hatten die FDP-Abgeordneten bereits in den vergangenen Haushaltsberatungen gefordert. Darüber informierte die Fraktion in einer Pressemitteilung. Der Antrag war seinerzeit vom Kreistag abgelehnt worden. Nach Auffassung der FDP ist die Jagdsteuer ungerecht und als Strafsteuer aus alten Zeiten heute überholt. Viele Landkreise haben sie auch bereits abgeschafft. Die Jäger sind der weiteren Mitteilung zufolge heute in erster Linie Naturschützer, die sich für den Erhalt der Tiere und für die Vermeidung von Wildschäden und -unfällen einsetzen. Hinsichtlich der Beitragsfreiheit für die Schülerbeförderung sollen alle Kinder im Emsland gleiche Zukunfts- und Bildungschancen haben, wie die FDP weiter mitteilt. Die Schüler seien finanziell „sehr unterschiedlich“ belastet, und das führe auch in Familien zu einer enormen Benachteiligung. Schüler sollten in ihrer Freiheit und Mobilität nicht eingeschränkt werden und ein kostenloses Ticket anfordern können.
Zurück